Preber

vom 06.03.2008

Preber 2.740 m - 1.220 Hm

Zurück
Der Preber in seinem Winterkleid hoch über der Krakau
Der Preber in seinem Winterkleid hoch über der Krakau
Aufbruch beim Prebersee um 1/2 10 Uhr
Aufbruch beim Prebersee um 1/2 10 Uhr
?Stau? im Wald unterhalb der Prodingerhütte
?Stau? im Wald unterhalb der Prodingerhütte
Prodingerhütte mit Preber
Prodingerhütte mit Preber
Aufstieg knapp unterhalb der Preberhalterhütte
Aufstieg knapp unterhalb der Preberhalterhütte
Trinkpause bei der Preberhalterhütte; natürlich gut eingepackt und eingeschmiert
Trinkpause bei der Preberhalterhütte; natürlich gut eingepackt und eingeschmiert
Blauer Himmel soweit das Auge reicht
Blauer Himmel soweit das Auge reicht
Aufstieg entlang der Markierungsfähnchen in der direkten Linie
Aufstieg entlang der Markierungsfähnchen in der direkten Linie
Aufstieg entlang der Markierungsfähnchen in der direkten Linie
Aufstieg entlang der Markierungsfähnchen in der direkten Linie
?Im Schritt! Marsch!? ? Alpinausbildung beim Österreichischen Bundesheer
?Im Schritt! Marsch!? ? Alpinausbildung beim Österreichischen Bundesheer
?Im Schritt! Marsch!? ? Alpinausbildung beim Österreichischen Bundesheer
?Im Schritt! Marsch!? ? Alpinausbildung beim Österreichischen Bundesheer
Die Spitzkehrenfahne
Die Spitzkehrenfahne
Tiefblick entlang der schnurgeraden Fähnchenreihe; rechts vor der BH-Gruppe die ?Spitzkehrenfahne
Tiefblick entlang der schnurgeraden Fähnchenreihe; rechts vor der BH-Gruppe die ?Spitzkehrenfahne
Blick vorbei am Vorgipfel zum Preber
Blick vorbei am Vorgipfel zum Preber
Gewaltig wie immer: die Gipfelwechte
Gewaltig wie immer: die Gipfelwechte
Blick vorbei an der Gipfelwechte in die Südausläufer der Schladminger Tauern
Blick vorbei an der Gipfelwechte in die Südausläufer der Schladminger Tauern
Tiefblick über die Gipfelwechte in die Krakau
Tiefblick über die Gipfelwechte in die Krakau
Vom Wind modellierter Schnee vor dem Gipfelmeer der Niederen Tauern
Vom Wind modellierter Schnee vor dem Gipfelmeer der Niederen Tauern
Nach 2 Std 10 min Aufstiegszeit ist der Gipfel erreicht
Nach 2 Std 10 min Aufstiegszeit ist der Gipfel erreicht
Die Krakau liegt mir zu Füßen
Die Krakau liegt mir zu Füßen
Tiefblick ins Prebertal mit dem unteren Teil des Anstiegs zum Roteck
Tiefblick ins Prebertal mit dem unteren Teil des Anstiegs zum Roteck
Roteck und Gr. Barbaraspitze; dahinter der Dachstein
Roteck und Gr. Barbaraspitze; dahinter der Dachstein
Der Strahlenkranz des Gipfelkreuzes am Preber
Der Strahlenkranz des Gipfelkreuzes am Preber
Viel Betrieb für einen gewöhnlichen Werktag am Preber
Viel Betrieb für einen gewöhnlichen Werktag am Preber
Abfahrt durch etwas windgepressten Pulver im oberen Teil
Abfahrt durch etwas windgepressten Pulver im oberen Teil
Blick zurück auf eine lange Genussabfahrt
Blick zurück auf eine lange Genussabfahrt
Wieder zurück bei der Prodingerhütte
Wieder zurück bei der Prodingerhütte
Abschnallen 100 m oberhalb der Ludlalm
Abschnallen 100 m oberhalb der Ludlalm
Vaters unvergleichlicher Schweinsbraten
Vaters unvergleichlicher Schweinsbraten


Der Tourenbericht zu den Bildern

Zurück







| Suchmaschinenoptimierung durch die Lorem Ipsum GmbH |